Maria Magdalena

Gechannelte Botschaften von Maria Magdalena , ihrer Gemeinschaft und die neue Heilmethode Almasanar

Wenn Herzenswünsche wahr werden…

Hinterlasse einen Kommentar

…. herrscht Freude pur!!! Sie ist geboren meine Meditations-CD ‚Erlebe dein Seelenlicht‘! (Link zu Hörprobe)

Was für ein Gefühl – es war wirklich ein Geburtsprozess!

Manchmal braucht es Mut, Geduld und Optimismus, dass Herzenswünsche wahr werden, denn wenn es dann soweit ist, kommt die Geistige Welt und fragt:

Vertraust du dir, auch wenn deine Mitmenschen anderer Meinung sind? Hast du den Mut zu deiner Meinung zu stehen? Bist du bereit ein Risiko einzugehen?

Aber ich muss von vorne beginnen. Eigentlich war vom 11. – 14. Oktober die Gesundheitsmesse in Thun. Doch diese wurde abgesagt und wie aus dem Nichts, stand die Möglichkeit im Raum ein spezieller SingulART-Abend zu machen. Hatten wir doch letztes Jahr unser 10-jähriges Jubiläum und es wollte sich partout kein Anlass ergeben. Überall hat es geblockt. Nun stand also nichts mehr im Wege ein toller Anlass zu organisieren. Alle hatten Zeit und waren verfügbar, sogar Colin Hall – ich habe ihm sehr viel zu verdanken.

Die Organisation ging einfach von der Hand und alles war bereit für das Meditations-Konzert mit ONITANI, Healing Music und Colin Hall, welcher während der Meditation die Geistigen Wesen, welche anwesend waren, zu Bilde brachte. Die Meditation und die Musik wurden aufgenommen, damit wir diesen Abend auf eine CD verewigen können. Ein lang ersehnter Wunsch von mir – eine Meditations-CD zu produzieren. Ein absolutes Glücksgefühl hatte sich in mir bereit gemacht als ich am Abend ins Bett ging.

Und dann am nächsten Morgen der Anruf und die Ernüchterung: die Aufnahmen sind nicht gut – also sie wären nicht so wie erwartet!

Fassungslos, bin ich neben Colin auf meinem Spaziergang mit Nayeli gelaufen. In meinem Kopf, immer wieder dieser Satz: das kann doch nicht sein. Nein die geistige Welt würde doch nicht alles so perfekt planen und dann das! Also habe ich die Aufnahmen selber angehört und war hin und weg – VOR BEGEISTERUNG!

Die Aufnahmen sind genial: eine liebevoll gesprochene Meditation und zarte feine Musik im Hintergrund, wie wenn die Musik aus einer anderen, höheren Dimension kommen würde. Die Musik streichelt die Seele, ganz speziell dann, wenn nichts gesprochen wird. Auch mit meiner Stimme, die ja die Meditation spricht, war ich zufrieden.

Tja nun stand ich da mit meiner Meinung und in mir stellten sich gefühlte tausend Fragen.

Gefällt es mir nun weil mein Ego das so will? Wie sage ich das den Anderen? Soll ich wirklich diese grosse Investition machen? Kommt das gut? Und was ist wenn…?

Aber da war immer diese leise Stimme, die mir sagte, dass genau alles so ist wie es sein soll. Colin hat mich darin bestärkt, Bernhard auch und nachdem ich es 2 weiteren neutralen Personen zum Hören geben habe, war ich sicher, ich will diese Aufname, genau so wie sie ist, denn so wurde sie aus der Geisten Welt übermittelt. Keine Studioaufnahme – ich vertraute der Geistigen Welt!

Und dann ist mir in den Sinn gekommen, dass ich ja meinen Jahreskreis 2018 habe. Für jeden Monat ein Lichtwesen, dass mich begleitet und für jeden Monat habe ich mir eine Botschaft dazu gechannelt. Ich nehme also die Karte Heilige Lucia vom Oktober und lese: Mut zum Risiko zeigen! Ok wenn das nicht eine Zeichen ist.

Ich bereue es keine Sekunde, die Meditations-CD ‚Erlebe dein Seelenlicht‘ ist da und sie fühlt sich einfach genial an in meinen Händen und die Feedbacks sind auch sehr gut. Musik und Sprache fliessen ineinander und lassen den Hörer sein Seelenlicht fühlen, sehen oder sogar hören. Und genau das wollte die geistige Welt damals vor 15 Jahren als sie mir diese Meditation in einem Channeling durchgaben. Ich stehe zu meiner Meinung, vertraue der Geistigen Welt und habe Mut zum Risiko. Und das kann sogar dazu führen, dass mein Vis à Vis eine neue Sichtweise erhalten kann.

Wieso schreibe ich Euch das? Wenn ihr Euch etwas von Herzen wünscht, dann lasst Euch nicht durch das Aussen abhalten, denn manchmal braucht es unsern Mut nicht kurz vor dem Ziel aufzugeben. Es braucht unsere Verpflichtung und unser Engagement, denn alles dürfen die Engel nicht richten, es ist ja unser Leben und unser Wunsch. Zeigt was ihr wollt mit Liebe und Wunder können geschehen.

Herzlich,

Barbara

Ps. Wer auch so ein genialer Jahreskreis fürs 2019 möchte – am 2.12. findet das Seminar dazu statt. Hier der Link:

https://www.singulart.ch/seminare-und-abende/seminare/

Klick aufs Cover und du bist bei der Hörprobe!

Autor: SingulART - Barbara Witschi

Medium, Heilerin, Seminarleiterin und Meditationslehrerin mehr über mich www.singulart.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s