Maria Magdalena

Gechannelte Botschaften von Maria Magdalena , ihrer Gemeinschaft und die neue Heilmethode Almasanar

Eva, Venus und…

Hinterlasse einen Kommentar

…natürlich Maria Magdalena 💜

Eigentlich sind wir auf den Spuren von Lazarus, aber heute haben wir das Museum Rolin besucht und dieser Besuch war eine weibliche Explosion. Gemälde der Venus, ein sensationelles Relief von Eva, die 3 heiligen Könige, welche Mutter Maria mit dem Jesuskind besuchen und eine wirklich wunderschöne sehr grosse Maria Magdalena Statue, eine kleinere mit Buch in der linken Hand und eine sehr demütige in der Formation mit dem Heiligen Andreas und der Heiligen Marta am Grab von Lazarus. Auch bildlich ist Maria Magdalena in den verschiedensten Variationen zu sehen. Etwas iritierend sind die Mutter Maria Statuen, welche sie mit offenem langem gewelltem Haar zeigen… da stimmt mein Gefühl mit der Beschreibung nicht ganz überein. Da halte ich mich ganz an Lazarus Hauptbotschaft 😉. Das Museum hat noch vieles mehr zu bieten und wir können uns fast nicht satt sehen. Besonders das Pegasusmosaik hat es Bernhard angetan. Ein ‚must do‘ in Autun – ganz klar.

Da wir unserer Gruppe immer etwas Besonders bieten möchten, sind wir heute noch auf Erkundungstour gegangen und haben ein kleines Einod, wo Nonnen leben gefunden. Genial zum Meditieren und in die Stille zu kommen. Das ich richtig bin, hat mir die Rosette mit den 6 Blütenblätter mit dem Zentrum, am Eingangstor deutlich gemacht. Schon im Museum habe ich mein 2. Chakra deutlich gespürt, aber hier vibriert es förmlich.

An diesem Ort wird hauptsächlich das Jesusgebet gebetet und er ist auch sehr sehr präsent mit der folgenden Botschaft:

Geliebte, auch wenn du spürst, dass die Geschichte hier etwas anders ist als dargestellt, möchte ich dir diesen Ort der Stille und Reinheit in dein Herzen legen. Spüre die Kraft und die Reinheit, tanke sie in dein Herz und verinnerliche sie in dir. Dann teile es mit deinen Mitmenschen. Ich Jesus Christus erhöre jede Bitte und helfe dir aus der tiefe meines sakralen Herzens. So sei es!

Bei soviel Frauenpower und Jesusliebe brauchen wir was Süsses 😋 zum Erden.

Um unsere Frauentour zu beenden, gehen wir noch den eindrücklichen, aber privaten Turm Urselines anschauen. Die Gnadenmadaonna (Lady Grace) behütet ganz Autun.

Ich wünsche Euch viel Freude an den Bildern und ganz besonders mit dem Bild der Rosette mit Jesus Botschaft, mit dem du meditieren und tanken darfst.

Herzlich

Barbara

Autor: SingulART - Barbara Witschi

Medium, Heilerin, Seminarleiterin und Meditationslehrerin mehr über mich www.singulart.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s