Maria Magdalena

Gechannelte Botschaften von Maria Magdalena , ihrer Gemeinschaft und die neue Heilmethode Almasanar

Bienvenue en Provence – die Entdeckungsreise geht weiter! 

2 Kommentare

Nun sind wir angekommen in ‚meiner‘ Provence und mein lieber Bernhard legt die Organisation der Woche in meine Hände – er findet es super eine eigene Reiseführerin zu haben. Arles empfängt uns mit vielen bunten Schirmen und den Ankunftstag nutzen wir in das nahe gelegene Tarascon zu gehen, um die eindrückliche Kirche der Heiligen Martha zu besichtigen. Tja diese Reiseführerin hat zwar ein Programm gemacht, hält sich aber bereits am Tag nach der Anreise nicht daran. Auf anraten von Georges und Emmanuelle, ich muss euch vermutlich nicht mehr schreiben mit was für einer Herzlichkeit wir empfangen wurden – es ist wie nach Hause zu kommen – besuchen wir L’Isle sur la Sorgue. Ein wirklich zauberhaftes Dörfchen mit sage und schreibe 200 Antiquitätengeschäfte und am Sonntag ein riesen Markt. Aber das Beste kommt noch sie haben eine sehr schöne Kirche, welche der Mutter Maria gewidmet ist mit einer Maria Magdalena Kapelle. Beim ersten Versuch die Kirche zu besuchen, wird gerade ein Baby getauft. Ich erinnere mich, dass die Taufe bei uns als Aufnahme des Kindes in die Gemeinschaft gefeiert wird. Irgendwie berührt mich dieser Gedanke heute sehr. Es ist doch schön sich jemandem zugehörig zu fühlen ohne dabei in eine Abhängikeit zu geraten. Zu wissen, dass wir die Möglichkeit haben mit jemandem unsere Freuden und Sorgen zu teilen. So errinnere ich mich, dass die Jahresbotschaft Für 2015 mit dem Thema Gemeinschaft zu tun hat und freue mich für diese unbekannte Familie, dass sie heute einen besonderen Gemeinschaftstag feiern darf in dem ein Kind in die Familien- umd Gemeindengemeinschaft aufgenommen wird. Dies gibt mir die Möglichkeit zu reflektieren wie es um meine Gemeinschaften zu denen ich mich zugehörig fühle steht. Dabei komme ich in eine grosse Dankbarkeit. Vielleicht regen dich meine Worte an bei dir auch einwenig Selbstreflektion zum Thema Gemeinschaft zu machen? Ich verlasse die Kirche und werde später wieder kommen. Das Städtchen ist rund angelegt und ein kleiner Fluss fliesst um das Stätdchen. Es ist ein Rätsl von wo die Quelle kommt 😉, die den Fluss speist. Wir geniessen das Bummeln durch Markt und die Antiquitätengeschäften und erholen uns bei einem feinen Lunch. Unglaublich diese vielen Antiquitäten man könnte ein ganzes Haus komplett einrichten, selbst Marienstatuen und andere Heilige sind erhältlich. Müde aber sehr zufrieden machen wir Pause bei Provence Cola und Grapefruit-Sirup. Der 2. Anlauf die Kirche nun detailliert zu besuchen scheitert kläglich, da sie nun geschlossen ist. Ihre Aufgabe hat sie jedoch getan – mich an das Jahresthema der Gemeinschaft zu errinnern. Auch hier sind die Antiquitätenhändler in Gemeinschaften und haben in alten Gebäuden, zum Beispiel das alte Bahnhofsgebäude, ihre Geschäfte aneinander gereiht und sitzen gemütlich bei Wein und Snack zusammen, während wir Besucher durch die Sachen stöbern. Was für ein Erlebnis – soooooo schön. Zum Abendessen fahren wir in das chice Saint Remy, dem Geburtsort von Nostradamus und Kurort von Van Gogh. Man erzählt sich, dass hier sogar, Stars anzutreffen sind. Also Nayeli hat hier schon viele Fans um sich 😉😇😀.  Gesättigt und voller Vorfreude auf morgen beenden wir diesen wundervollen Tag, denn wir werden morgen die Grotte von Maria Magdalena besuchen und ich werde ein Channeling in der Grotte machen. Ich bin schon sehr gespannt was für eine Botschaft ich Euch morgen überbringen darf. Ich freue mich auf alle die energetisch mit dabei sind. Herzlich Eure Barbara

   
    
    
   

Autor: SingulART - Barbara Witschi

Medium, Heilerin, Seminarleiterin und Meditationslehrerin mehr über mich www.singulart.ch

2 Kommentare zu “Bienvenue en Provence – die Entdeckungsreise geht weiter! 

  1. wünsche einen schönen Aufenthalt
    💋Urs Kein Beinbruch☺️😄

    Von meinem iPhone gesendet

    >

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s